HMH Mineralöle Logo
Tel.: 0 34 75 / 67 17 0
Heizöl, Kraftstoffe, Schmierstoffe
alles aus einer Hand.
voller Energie
für die Region
fair
wirtschaftlich
Nachhaltige Kraftstoffe
Universelle Rohstoffe
umweltbewusst
leistungsstark & sicher
Innovative Produkte
für Ihren Erfolg
Prozesse vereinfachen
Kunden begeistern
Flexibel
Termin- und fachgerecht
Innovative Technologie
Intelligente Anwendung
Zuhören - Fragen -
Verstehen - Handeln
Kunden
die HMH vertrauen

Heizöle, Kraftstoffe & Schmierstoffe aus der Lutherstadt Eisleben

 Sehr geehrte Damen und Herren,

Geschäftsführer
Andreas Hagemann - Geschäftsführer, Klaus Ulrich - Geschäftsführer

herzlich Willkommen auf den Internet - Seiten der HMH Mineralöle GmbH. 

Wir laden Sie gern ein, sich in der HMH Welt umzusehen. Informieren sie sich, wie wir unsere Produkte und die dazugehörigen Serviceleistungen verstehen und leben.

 Mit unseren Beschäftigten bieten wir Ihnen technische & logistische Maßanzüge nach Ihren Anforderungen. HMH Mineralöle wächst mit den Ansprüchen unserer Kunden, denn diese spornen uns bei der konsequenten Erweiterung unseres Leistungsspektrums an.

Wir wissen:
Unsere starke Stellung am Markt basiert auf dem permanenten engen Kontakt zu unseren Kunden und Lieferanten. Wir suchen den kontinuierlichen Dialog um den neue Anforderungen des Marktes gerecht zu werden und unsere Lösungen darauf auszurichten.

Überzeugen Sie sich selbst.

 



Energienews

  • (15.01.2021) Brennstoffkostenvergleich Dezember 2020: Flüssiggas teuerster Energieträger
    Auf Basis monatlicher repräsentativer reiner Brennstoffkostenermittlungen durch das Brennstoffverkaufsportal www.brennstoffhandel.de für die wichtigsten Brennstoffe/Energieträger im Wärmemarkt kann für den Monat Dezember 2020 folgende aktuelle Bewertung, bezogen auf eine... [mehr]
  • (20.01.2021) Benzin und Diesel leicht verteuert
    Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im Vergleich zur vergangenen Woche leicht gestiegen. Der Preis für einen Liter Super E10 kletterte um 0,6 Cent auf 1,354 Euro im bundesweiten Durchschnitt. Diesel verteuerte sich binnen Wochenfrist um 0,5 Cent und kostet derzeit im Schnitt 1,237 Euro.... [mehr]
  • (20.01.2021) Corona und Autofahren: Das gilt im Lockdown
    Die für den Lockdown getroffenen Einschränkungen gelten auch für Autofahrer. Das Autofahren ist grundsätzlich erlaubt, Ausflüge sind allerdings örtlich untersagt und auch auf die jeweiligen Ausgangssperren müssen Autofahrer achten. Darauf weist der ADAC hin. So... [mehr]

unsere Partner  unsere Partner  unsere Partner unsere Partner unsere Partner unsere Partner